„Amor“ – Musik aus Spätrenaissance und Frühbarock für Cembalo, Sopran und Laute

  • 2019.06.28_amor

Veranstaltung Kategorie: Kulturelle Veranstaltungen

Profil
Profil
Fotos
Karte
  • Freitag, 28. Juni 2019, 19 Uhr
    Klosterrefektorium Roggenburg
    Karten zu 17 Euro (ermäßigt 15 Euro*) erhältlich
    Veranstalter: Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur

    Arien und Lieder aus der italienischen und spanischen Spätrenaissance und dem Frühbarock, von Claudio Monteverdi, Girolamo Frescobaldi, José Marin u.a.

    Alexandra Schmid, Sopran
    Sophie Nawara, Cembalo
    Johannes Ötzbrugger, Laute, Barockgitarre

    Im Programm „Amor“ dreht sich alles um das Thema Liebe. Es geht um die hoffnungsvolle, schwärmerische und erfüllende Liebe, genauso wie um die unerwiderte Sehnsucht, die zur Qual wird und natürlich um gebrochene Herzen.

    Zu Wort kommen unter anderem klagende Nymphen mit Liebeskummer, heimliche Verehrer, die schmachtende Liebesbriefe schreiben und geprellte Liebhaber mit Rachegelüsten.

    Die drei Musiker verbindet die Liebe zur alten Musik. Hieraus hat sich dieses Programm entwickelt.

    Weitere Informationen und Kartenvorverkauf unter Tel. (0 73 00) 96 11 -550 oder per E-Mail an kartenreservierung@kloster-roggenburg.de.

    * Ermäßigter Eintrittspreis für Schüler, Studenten, Freiwilligendienstleistende, Menschen mit Behinderung, Azubis mit Azubi-Card, Jugendleiter mit Card und Inhaber der Ehrenamtskarte.

  • Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.