Mitfeier der Kar- und Ostertage 28.3. – 2.4.2018

  • Bilder zu:  Mitfeier der Kar- und Ostertage 28.3. – 2.4.2018

Angebot/einrichtung Kategorie: Angebote, Bildung und Soziales und Kurs Lebensorientierung

Profil
Profil
Fotos
Karte
Verwandter Eintrag
  • Ich lebe, und auch ihr sollt leben (Joh 14,19). Dieses Wort Jesu ist seinen Abschiedsreden entnommen. Er spricht es im Angesicht des bevorstehenden Todes als Trostwort zu den Jüngern. Die Feier der Kar- und Osterliturgie dient der Vergegenwärtigung des Weges Jesu – zum Kreuz und zur Auferstehung.
    Auf der Hegge – abseits des Alltags – haben die Teilnehmenden Gelegenheit, dies durch Konzentration auf das Wesentliche intensiv mitzuerleben.
    Die Festzeit auf der Hegge ist geprägt zum einen durch die Mitfeier der klassischen großen Liturgien, die dazu herausfordern, das eigene Leben mit der Wirklichkeit Gottes zu konfrontieren; zum anderen durch freier gestaltete Gebetszeiten und Meditationen und einem Konzert am Ostersonntagmorgen unter dem Titel „Jeder Tag ein Neubeginn“ der Sängerin und Tänzerin Alexandra Pesold aus Fulda. Vorbereitet werden die Gottesdienste auch durch gemeinsames Singen. Über die Liturgien hinaus besteht das Angebot geistiger Auseinandersetzung mit dem Thema in Vorträgen und Gesprächsrunden.
    Als Geistlicher wird Dr. Norbert Ernst, Akademikerseelsorger des Bistums Fulda, die Liturgien auf der Hegge feiern.

  • Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.