Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur

  • Bilder zu: Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur

Angebot/einrichtung Kategorie: Angebote, Bildung und Soziales und Tagungen

Profil
Profil
Fotos
Karte
Verwandter Eintrag
  • Im Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur bündeln sich kommunale, gesellschaftliche und kirchliche Kräfte in eine zukunftsorientierte Bildungsarbeit. Die Träger des Bildungszentrums für Familie, Umwelt und Kultur am Kloster Roggenburg gGmbH sind der Bezirk Schwaben, der Landkreis Neu-Ulm, die Gemeinde Roggenburg und das Kloster Roggenburg. Diese sichern die wirtschaftliche Grundlage und wirken in Projekten sowie in verschiedensten Angeboten als Netzwerk zusammen.

    Das Bildungszentrum arbeitet nach den Grundsätzen der Agenda 21, der Bildung für nachhaltige Entwicklung und nachhaltige Ökonomie.
    In den einzelnen Fachbereichen sind dabei die Aufgaben und Ziele:
    Familie
    – Menschen in ihrer Persönlichkeit zu stärken und ihre Identität zu fördern
    – partnerschaftliche Beziehungsgestaltung zu unterstützen
    – Hilfe zur Erziehung und Werteorientierung anzubieten

    Umwelt
    – Menschen in ihrem Natur- und Umwelterleben zu begleiten
    – Verständnis für die Komplexität und Vernetzung ökologischer Kreisläufe schaffen
    – Bereitschaft zu umweltverträglichem Handeln zu fördern

    Kultur
    – Menschen zum lebendigen Umgang mit der Geschichte zu führen
    – Menschen helfen, musische und künstlerische Kräfte zu entfalten
    – kulturelle Identität zu erschließen und Vielfalt zu fördern

    Unsere Angebote:
    – Familien-Wochenenden
    – Ausflugstage / Einkehrtage
    – Pastorale Angebote
    – Wochenenden (z.B. für Frauen, Paare, Singles)
    – Öko-Erlebnistage für Schulklassen und Gruppen
    – Familien- Umwelt- und Bienen-Familien-Nachmittage
    – Kochkurse
    – Kurse für Kinder und Jugendliche
    – Kunstworkshops (Musik, Tanz, Bildende Kunst)
    – Ferienakademie „Kunst-Musik-Theater“ für Jugendliche
    – Kunstausstellungen mit Führungen
    – Weihnachts-/Krippenausstellung mit Klosterarbeiten
    – Kulturprogramm „Roggenburger Sommer“
    – Multiplikatoren-, Lehrer- und Erzieherfortbildungen
    – Pädagogische Bausteine für Beleggruppen
    – Gruppenbelegung für Fortbildungen, Seminare, Probenwochenenden, Freizeit- und Ferien-Maßnahmen

    Übernachtung
    – 120 Betten in 55 Zimmern mit Dusche/WC
    – Einzel-, Doppel- oder Familienzimmer
    – 8 Zimmer barrierearm
    – Kleinkindausstattung für Familien
    – Im angrenzenden Hotel Klostergasthof 3***Superior stehen weitere 25 Zimmer zur Verfügung

    Seminar- und Tagungsräume
    – 11 moderne, helle Seminarräume für bis zu 150 Personen, im Sommer mit Quellluft gekühlt
    – moderne Tagungstechnik und variable Bestuhlung

    Fachräume für Bildungsarbeit
    – Fachraum Umwelt mit 12 Arbeitsplätzen an Binokularen
    – Meditationsraum
    – Kinderpädagogische Fachräume
    – Gruppenateliers und Musikprobenräume

    Für Ihren Aufenthalt
    – Foyer mit Sitzecken und wechselnden Ausstellungen
    – Internetcafé mit Getränke- und Kaffeeautomat und WLAN
    – gemütliche Aufenthaltsräume
    – Fernsehraum
    – Freizeitraum (TT-Platten, Kicker, Spiele-Sammlung)
    – Kinderspielplatz, Freisitz und Grillplatz

    Verpflegung:
    – Vollpension in Buffetform
    – verschiedene Pausenverpflegungen
    – reichhaltige Me

  • Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.