• Benediktinerinnenabtei St. Erentraud

    Ordensgemeinschaft: Benediktinerinnen
    Kellenried 3, 88276 Berg

    Die Abtei Kellenried liegt auf einer Anhöhe über dem Schussental, etwa 7 km von Weingarten, 10 km von Ravensburg entfernt. Die reizvolle Landschaft grenzt an das Allgäu und die Bodenseeumgebung. Die Westroute der Oberschwäbischen Barockstraße führt durch diesen Raum. Viele Ziele in Kunst und Natur sind in Tagesausflügen zu erreichen. Weiterlesen [...]

  • Benediktinerinnenabtei St. Gertrud

    Ordensgemeinschaft: Benediktinerinnen
    Kloster, Einrichtung: Abtei St. Gertrud
    Hauptstr. 2, 94167 Tettenweis

    Die Benediktinerinnen-Abtei St. Gertrud in Tettenweis wurde 1899 von der Abtei Frauenwörth im Chiemsee gegründet. Seither leben hier Frauen nach der Regel des hl. Benedikt von Nursia (5. Jhd.) als Hörende auf Gott und die Menschen. Die drei Säulen ihres Lebens sind Gebet, Lesung und Arbeit. Derzeit befindet sich die Weiterlesen [...]

  • Benediktinerinnenabtei St. Walburg

    Ordensgemeinschaft: Benediktinerinnen
    Walburgiberg 6, 85072 Eichstätt

    Die Abtei St. Walburg (gegründet im Jahre 1035) liegt am Nordwesthang der Stadt Eichstätt. Das Kloster trägt den Namen der großen angelsächsischen Missionarin St. Walburga, der Schwester Willibald, des ersten Bischofs von Eichstätt. Sie war Äbtissin in Heidenheim am Hahnenkamm. Ihre Reliquien wurden etwa hundert Jahre nach ihrem Tod (779) Weiterlesen [...]

  • Benediktinerinnenabtei zur Hl. Maria

    Ordensgemeinschaft: Benediktinerinnenabtei zur Hl. Maria
    Nonnengasse 16, 36037 Fulda

    Die Benediktinerinnenabtei zur Hl. Maria in Fulda wurde 1626 gegründet, als das 744 durch den Hl.Bonifatius gestiftete Männerkloster (heute Fuldaer Dom) noch bestand. Als einzige Abtei in Hessen überstand die Gemeinschaft in den angestammten Klostergebäuden ohne Auflösung die Wirren des Dreißigjährigen Krieges, die Säkularisation, den Preußischen Kulturkampf (mit 12 Jahren Weiterlesen [...]

  • Benediktinerinnenpriorat Kloster Marienrode

    Auf dem Gutshof 1, 31139 Hildesheim

    Das Benediktinerinnen- Priorat Kloster Marienrode liegt 10 km vor den Toren Hildesheims. Es kann auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurückblicken. Die erste Gründung des Klosters erfolgt 1125 durch Bischof Berthold von Hildesheim, der Augustiner nach Marienrode holte. 1259 wurde das Kloster Zisterziensern übergeben, die in Marienrode bis zur Säkularisation Weiterlesen [...]

  • Bergkloster Bestwig

    Ordensgemeinschaft: Schwestern der hl. Maria Magdalena Postel
    Bergkloster, 59909 Bestwig

    Das Bergkloster Bestwig ist Sitz des Provinzialats der Europäischen Provinz der Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel. Es entstand in den Jahren 1965 bis 1971 als Mutterhaus und ist seitdem Lebensort vieler Schwestern. Im Bergkloster Bestwig findet die Ordensausbildung der Schwestern statt, die in die Gemeinschaft eintreten. Es ist gleichzeitig Weiterlesen [...]

  • Bildungs- und Tagungshaus Haus Klara

    Ordensgemeinschaft: Dienerinnen der heiligen Kindheit Jesu
    Kloster, Einrichtung: Kloster Oberzell, Haus Klara
    Kloster Oberzell 2, 97299 Zell am Main

    Tagen wo der Mensch zählt Bei den Oberzell Franziskanerinnen wird Gastfreundschaft groß geschrieben. Mitten in Deutschland liegt das Kloster Oberzell. Gut erreichbar mit Bahn und Auto. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Helle, moderne Räume bieten Gruppen von 2 bis 100 Teilnehmenden einen inspirierenden Rahmen für Austausch, Bewegung und Meditation. Die Tagungsküche Weiterlesen [...]

  • Canisiushaus Münster

    Ordensgemeinschaft: Canisianer
    Canisiusweg 23, 48151 Münster

    Das Canisiushaus ist der Sitz der Leitung und des Noviziates der Brüdergemeinschaft der Canisianer. Die Gemeinschaft zählt heute 33 Brüder, die in sieben Konventen leben. Im Canisiushaus leben zurzeit zwölf Brüder. Für unsere Gäste, Einzelpersonen oder Gruppen, die sich mit Glaubensfragen beschäftigen oder ihren Glauben vertiefen wollen, stehen vier Einzelzimmer Weiterlesen [...]