• Klosterbäckerei

    Ordensgemeinschaft: Benediktiner
    Kloster, Einrichtung: Kloster Plankstetten
    Klosterplatz 1, 92334 Berching

    Sofort nach der Ernte wird das Backgetreide im Klostergut am Staudenhof sorgfältig gereinigt und nach dem neuesten Stand ökologischer Lagertechnik aufbewahrt. Das Getreide wird in unseren Partnerbetrieben gemahlen. Diese Mühlen sind ebenfalls zertifizierte Ökoverarbeiter. Für die Vollkornbackwaren verwendet die Klosterbäckerei nur frisches selbst verarbeitetes Getreide.

  • Klosterbrennerei

    Ordensgemeinschaft: Benediktiner
    Kloster, Einrichtung: Kloster Plankstetten
    Klosterplatz 1, 92334 Berching

    Im Jahr 1998 konnte das Kloster ein altes fränkisches Brennrecht samt traditioneller Brennanlage mit Holzfeuerung erwerben. Das Brennrecht umfasst ein jährliches Kontingent von 300 Liter 100 %igem Alkohol.Unsere Klosterbrennerei befindet sich innerhalb der Klostermauern, im Bereich der Klostergärtnerei. Mehrmals im Jahr brennt unser Mitarbeiter, Ernst Fernolend, unter Aufsicht unseres Zellerars, Weiterlesen [...]

  • Klostergärtnerei

    Ordensgemeinschaft: Benediktiner
    Kloster, Einrichtung: Kloster Plankstetten
    Klosterplatz 1, 92334 Berching

    Die Gärtnerei umfasst 1.200 m2 Gewächshäuser, 1,5 Hektar Freiland und 4 Hektar Streuobstwiesen.Für die Qualität von Obst und Gemüse ist unter anderem die angebaute Sorte entscheidend. Wir wählen bewusst geschmackvolle Sorten und Raritäten, die hohe Gehalte an Vitaminen, Mineralstoffen und gesunden Spurenelementen aufweisen. Die Klostergärtnerei liefert täglich ein breites saisonales Weiterlesen [...]

  • Klostergut Staudenhof

    Ordensgemeinschaft: Benediktiner
    Kloster, Einrichtung: Kloster Plankstetten
    Klosterplatz 1, 92334 Berching

    Die erzeugten Urprodukte der Landwirtschaft werden überwiegend in den eigenen Betrieben abgesetzt bzw. abgenommen. So wird alles Mastvieh in der Klostermetzgerei geschlachtet und verarbeitet. Der größte Teil des Getreides wird im Riedenburger Brauhaus bei der Herstellung von drei Biersorten verwendet. Die Klosterbäckerei verwendet für ihre Backwaren Backgetreide aus der eigenen Weiterlesen [...]

  • Klosterhofladen

    Ordensgemeinschaft: Benediktiner
    Kloster, Einrichtung: Kloster Plankstetten
    Klosterplatz 1, 92334 Berching

    Im klostereigenen Hofladen haben Sie die Möglichkeit, klösterliche Eigenerzeugnisse sowie Produkte von regionalen Bioherstellern zu erwerben. Unser vielfältiges Sortiment beinhaltet u. a. Fleisch- und Wurstwaren, Backwaren so wie in der hauseigenen Brennerei hergestellten Schnaps, und eine Anzahl vielerlei weiterer Lebensmittel.

  • Klosterimkerei

    Ordensgemeinschaft: Benediktiner
    Kloster, Einrichtung: Kloster Plankstetten
    Klosterplatz 1, 92334 Berching

    In unserer Klosterimkerei liefern uns derzeit etwa 20 Bienenvölker köstlichen Bienenhonig. Auf unseren Bienenständen im Klostergarten in Plankstetten und in der Streuobstwiese in Staudenhof ernten wir Frühjahrsblüten-, Sommertracht- und Waldhonig. Daneben leisten unsere Bienen einen wichtigen Beitrag zur Bestäubung der Kultur- und Wildpflanzen in der uns umgebenden Landschaft und vor Weiterlesen [...]

  • Klosterküche

    Ordensgemeinschaft: Benediktiner
    Kloster, Einrichtung: Kloster Plankstetten
    Klosterplatz 1, 92334 Berching

    Beispielsweise: Die gerade frisch geschälten Kartoffeln von unserem Klostergut, werden unter Verwendung eigener Kräuter aus dem Klostergarten und selbst hergestelltem Suppengewürz zu original Plankstettener Kartoffelsuppe verarbeitet.

  • Klostermarktwagen

    Ordensgemeinschaft: Benediktiner
    Kloster, Einrichtung: Kloster Plankstetten
    Klosterplatz 1, 92334 Berching

    Brote & Backwerkwürzig und knusprig aus Frater Bonifatius´Kloster-Backstube Gemüse & Salatesaisonal und feldfrisch vom Klostergarten Fleisch- & Wurstspezialitätenzart und naturgereift von unsererKloster-Metzgerei

  • Klostermetzgerei

    Ordensgemeinschaft: Benediktiner
    Kloster, Einrichtung: Kloster Plankstetten
    Klosterplatz 1, 92334 Berching

    Die Rinder und Schweine stammen überwiegend vom eigenen Klostergut Staudenhof und von unseren Biopartnerbauern aus der Region.Wir verwenden Rinder aus Freilaufstall- und Weidehaltung der Rasse Simmenthaler Fleckvieh.Unsere Schafe, der Rasse Coburger Füchse angehörend, gelten als bedrohte Nutztierrasse, welche durch unsere Arbeit erhalten wird.Durch unsere erfolgreiche Nachzucht haben wir mittlerweile genügend Weiterlesen [...]